1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Sauerbraten Holsteinischer Art im Glas Sauerbraten Holsteinischer Art im Glas
Inhalt 0.5 Kilogramm (12,00 € * / 1 Kilogramm)
6,00 € * 8,95 € *
TIPP!
Soljanka hausgemacht
1
Soljanka hausgemacht
Inhalt 0.33 Kilogramm (16,21 € * / 1 Kilogramm)
ab 5,35 € *
TIPP!
Spanferkel-Braten
1
Spanferkel-Braten
Inhalt 1.5 Kilogramm (23,60 € * / 1 Kilogramm)
35,40 € *
TIPP!
Fleischkäse in der Schale Fleischkäse in der Schale
Inhalt 0.3 Kilogramm (16,60 € * / 1 Kilogramm)
4,98 € *
TIPP!
Fleischkäse im Glas zum Aufbacken Fleischkäse im Glas zum Aufbacken
Inhalt 0.35 Kilogramm (13,86 € * / 1 Kilogramm)
4,85 € *
TIPP!
Frikadelle hausgemacht
2
Frikadelle hausgemacht
Inhalt 2 Stück (2,50 € * / 1 Stück)
5,00 € *
Serviervorschlag
1
Rouladen in Rotweinsauce 3-Gänge Menü
Inhalt 1 Paket(e) (0,00 € * / 0 Paket(e))
9,99 € * 14,90 € *
Bolognesesauce vom Duroc-Schwein Bolognesesauce vom Duroc-Schwein
Inhalt 0.35 Kilogramm (12,71 € * / 1 Kilogramm)
ab 4,45 € *
Deftiges Rindergulasch
1
Deftiges Rindergulasch
Inhalt 0.5 Kilogramm (19,40 € * / 1 Kilogramm)
9,70 € *
Grünkohl hausgemacht Grünkohl hausgemacht
Inhalt 0.35 Kilogramm (17,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 5,95 € *
Rinderroulade
2
Rinderroulade
Inhalt 0.75 Kilogramm (22,00 € * / 1 Kilogramm)
16,50 € *
Käse-Lauch-Suppe hausgemacht
1
Käse-Lauch-Suppe hausgemacht
Inhalt 0.5 Kilogramm (15,60 € * / 1 Kilogramm)
7,80 € *
1 von 2

Norddeutsche Gerichte/Spezialitäten

Die norddeutsche Küche zeichnet sich durch deftige und herzhafte Gerichte aus, die von der Nähe zur Nordsee und dem Einfluss der maritimen Traditionen geprägt sind.

Eines der bekanntesten norddeutschen Gerichte ist Labskaus, ein Seemannsgericht aus Kartoffeln, Roter Bete, Zwiebeln und Corned Beef. Serviert wird es oft mit einem Spiegelei und Rollmops, was dem Gericht eine einzigartige Note verleiht.

Ein weiterer kulinarischer Höhepunkt ist der Grünkohl mit Pinkel. Frischer Grünkohl wird mit deftiger Pinkelwurst, Kasseler und Kartoffeln kombiniert, was besonders in den kalten Wintermonaten als wärmendes Festmahl geschätzt wird.

Ein weiteres herausragendes norddeutsches Gericht, das die regionale Küche prägt, ist der Sauerbraten Holsteiner Art. Dieser deftige Schmorbraten zeichnet sich durch die Verwendung von Rindfleisch aus und wird traditionell in einer kräftigen Brühe aus Essig, Gewürzen und aromatischem Gemüse eingelegt. Die lange Marinierzeit verleiht dem Fleisch eine zarte Konsistenz und einen einzigartigen Geschmack.

Der Sauerbraten Holsteiner Art wird oft mit Kartoffeln und Rotkohl serviert, wodurch ein harmonisches Zusammenspiel von sauren und herzhaften Aromen entsteht. Die reiche Soße, die während des Schmorprozesses entsteht, rundet das Gericht ab und verleiht ihm eine unverwechselbare norddeutsche Note.

Diese typisch norddeutschen Gerichte spiegeln die regionale Vielfalt und die Liebe zu frischen, hochwertigen Zutaten wider, und sie laden dazu ein, die Geschmacksvielfalt des Nordens zu entdecken.

Zuletzt angesehen